ältere Leichtathletik Berichte

Gute Ergebnisse der Leichtathleten in Lingen

 

Zur diesjährigen NLV + BLV - Meisterschaft am 24.03.2019 über 10 km Straße gingen zahlreiche Läufer

und Läuferinnen der Emder Laufgemeinschaft an den Start.
Mit optimalen Lauftemperaturen gingen die Athleten in der Lingener Innenstadt auf die Strecke.

Zu Beginn war eine Auftaktrunde vom Start bis zum Marktplatz zu absolvieren, danach 5 große Runden

auf asphaltierten und gepflasterten Straßen, immer wieder über den Marktplatz vorbei an der

Zuschauermenge.

   
  Rouven Miege  

Die Jugend der ELG war mit 7 Athleten angereist und zeigte eine hervorragende Leistung. In der

Mannschaftswertung konnte sich das Team mit Jonna Kosic, Vanessa Busse und Merit Klus

den 2. Platz in der weiblichen Jugend U20 erlaufen. Für Klus war es der erste vermesse 10km Lauf.

Mit einer sehr guten Zeit beendete sie den Lauf mit 43:16 Minuten und konnte sich in der WJU20 Platz 9

sichern. Vanessa Busse lief ein gutes konstantes Rennen und konnte dieses mit 41:52 Minuten

beenden. Busse belegte Platz 8 in Ihrer Altersklasse. Jonna Kosic lief ein taktisches Rennen

und konnte ihr Tempo zum Ende noch etwas steigern. Mit einer sehr guten Endzeit von  41:39 Minuten

kam sie als 7.in der WJU20 ins  Ziel.  In der männlichen Jugend U20 sorgte Rouven Miege für eine

Überraschung. Miege lief von Beginn an eine permanent schnelle Geschwindigkeit und konnte mit

einer Zeit von 37:28 Minuten die  Ziellinie überqueren. Mit einer neuen persönlichen Bestzeit belegte

Miege Platz 8 in der MJU20.  Nils Oltrop, der jüngste der Athleten lief das erste Mal eine vermesse

10km Strecke und belegte Platz 15 in der MJU20 mit einer Endzeit von 42:28 Minuten.
Bericht: Claudia Ebel