Halbmarathon in Hannover und Venlo 

Halbmarathon in Hannover und Venlo 

Am Sonntag, den 26.03.2023 ging es für eine Delegation der Emder LG bei idealen Wetterbedingungen an den Start des 31. ADAC-Marathon. Nach langer Vorbereitung und gutem Training durch Holger Gröneveld ging es am Sonntag um 11.00 Uhr in Hannover an den Start. Bereits am Samstag ist die Gruppe der LG in Hannover angereist, konnte sich so vor Ort bereits ein Bild des Veranstaltungsortes machen und sich schon auf das Ereignis am Sonntageinstimmen. Nachdem das Wetter am Samstag nicht auf der Seite der Läufer/innen war hätte es am Sonntag kaum bessere Bedingungen geben können. So standen die Mitglieder hoch motiviert am Start und wurden pünktlich und unter tosendem Applaus auf die 21,0975 m lange Strecke geschickt. Die Freude und Euphorie war für Läufer wie auch Zuschauer in jedem Moment spürbar. Die gesamte strecke war gesäumt von Menschen die auf unterschiedliche Weise die Läufer/innen angefeuert und gefeiert haben. Es herrschte eine durchweg positive Stimmung, welche die Sportler/innen bis zum Zieleinlauf begleitet hat. Dank der hervorragenden Bedingungen und dem gut strukturierten Training konnten Jonna Kosic und Inka Wehmhörner ihr Debüt auf 21,0975 m feiern.  Das vorrangegangene Training zahlte sich auch für Dagmar Gröneveld, Holger Gröneveld, Nicole Pruißmann, Michael Pruißmann und Friedel Claßen aus. Sie sind mit ihrer neuen persönlichen Bestzeit über die Ziellinie in Hannover gelaufen. Auch Helmut Averbeck, Oliver Bungenstock, Doris Goos mit ihrer Tochter Kerstin, Bernhard Paul, Horst Redenius und Claudia Tölg können auf ein erfolgreiches Rennen zurückblicken.

Ebenfalls erfolgreich war Felix Ebel für die Emder LG in Hannover unterwegs und holte den Sieg über
10.000 Meter. Ebel wurde von seinem Trainer Andre´Pollmächer begleitet. Dieser wird demnächst für alle Interessierten einen Vortrag zum Thema „Erfolgsrezepte für Läufer/innen“ im VHS Forum in Emden halten.

Für Sonja Thiele und Tanja Sacherow ging es ebenfalls am Sonntag an den Start. Die Schwestern sind gemeinsam in Venlo (NL) die Halbmarathon Distanz gelaufen und konnten nach 02:08:49 Std Hand in Hand die Ziellinie passieren. Die Schwestern berichteten von grandioser Stimmung und einer rundum gut organisierten Veranstaltung.
Ergebnisse
Hannover Halbmarathon
Claßen, Friedel 01:50:35 Std
Kosic, Jonna 01:57:49 Std
Paul, Bernhard 02:02:39 Std
Gröneveld, Holger 02:05:23 Std
Pruismann, Michael 02:07:57 Std
Pruismann, Nicole 02:07:59 Std
Averbeck, Helmut 02:10:40 Std
Goos, Doris 02:13:21 Std
Bungenstock, Oliver 02:16:05 Std
Gröneveld, Dagmar 02:20:30 Std
Wehmhörner, Inka 02:24:25 Std
Redenius, Horst 02:25:30 Std
Tölg, Claudia 02:26:20 Std

Hannover 10 Kilometer
Ebel, Felix 00:31:01 gesamtsieg über 10 Km

Venlo (NL) Halbmarathon
Sonja Thiele und Tanja Sacerow 02:08:49 Std

Bericht: Inka Wehmhörner

 

 

 

Kontakt

Sportverein Emder Laufgemeinschaft e.V.
Holger Gröneveld (1. Vorsitzender)
Bremer Str. 8
26721 Emden 

E-Mail: vorsitz@emder-lg.de

Adressbuch

Kontakt

Sportverein Emder Laufgemeinschaft e.V.
Holger Gröneveld (1. Vorsitzender)
Bremer Str. 8
26721 Emden 

E-Mail: vorsitz@emder-lg.de

Adressbuch

Kontakt

Sportverein Emder Laufgemeinschaft e.V.
Holger Gröneveld (1. Vorsitzernder)
Bremer Str. 8
26721 Emden 

E-Mail: vorsitz@emder-lg.de